FEUERBÄLLE

Zutaten
50 g Sojagranulat
1 große gekochte Kartoffel
4 EL Kichererbsenmehl
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Hackfleischgewürz
1 TL Thai Chillipulver
Salz & Pfeffer
Sojasoße

Zubereitung
Das Sojagranulat in kochenden Wasser aufweichen und in einem Sieb auswaschen, dann das Wasser ausdrücken.
In der Zeit die Kartoffel in kleine Stücke schneiden und weichkochen.
Kartoffel zerdrücken und mit dem Sojagranulat vermengen.
Nun die restlichen Zutaten mit einem Schuß Sojasoße (für die Farbe) hinzugeben und alles durchkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Jetzt könnt ihr kleine Bällchen formen (ca. 13 Stück) und bei mittlerer Temperatur von allen Seiten knusprig braten.

Tipps
Kartoffeln vom Vortag eignen sich auch hervorragend.
Kartoffeln in der Mikrowelle kochen. Kartoffel schälen, vierteln und mit einer Tasse Wasser in einer Glasform mit Deckel 4 min garen, nun nochmals 4 min min ziehen lassen.

Viel Vergnügen beim brennenen Feuerballgenuss!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s