Burger-Calzone

Heute bin ich bei MAX Burger vorbei gefahren und dachte mir jetzt ein Burger, das wäre schon geil. Aber dafür nun extra von der Autobahn runter, nein danke.
Einkaufen musste ich ja eh noch, dann kaufe ich halt noch Burgerbrötchen. Zu Hause angekommen, yeah gleich gibts Burger, in den Einkaufskorb geguckt, was hat der Herr vergessen, ja klar die Burgerbrötchen. 😀

Nun hatte ich aber auch kein Bock Brötchen zu backen, also dachte ich mir, ich mache mal was anderes. Burger-Pizza hört sich gut an, daraus ist dann halt die Burger-Calzone geworden.

Ja und was braucht man dafür, alles was man für einen Burger auch braucht. 😉

Diese Zutaten habe ich verwendet, reicht für 2 Große oder vier Kleine:
4 Burger (fertige oder selbst gemachte)
Veganer Käse (ich habe Wilmersburger würzig & Tomate-Basilikum verwendet)
Tomaten
Gurke
Salat
Zwiebel
Avocado
Chilli
Ketchup
Paprika-Chilli Aufstrich
Salz & Pfeffer

Fur den Teig:
250 gr Weizenmehl
150 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1/2 TL Rauchsalz (oder einfaches Salz)
1 TL Basilikum
1 TL Oregano
1/2 Knoblauchpulver
2 EL Olivenöl

Zubereitung:
Ofen auf 220 Grad vorheizen.
Burger in einer Pfanne anbraten, die Avocado zum Schluss auch kurz mit anbraten und salzen und pfeffern.
In der Zeit kann man dann auch den Teig zubereiten.
Alle Zutaten gut verkneten, am besten mit einer Küchenmaschine mit Knethaken, dann kann man auch in der gleichen Zeit die Zutaten für den Belag klein schnippeln.

Den Teig zweiteilen und  rund ausrollen.
Alles mit Ketchup und dem Aufstrich bestreichen, den Rand aber 1 cm freilassen, damit er dort später besser zusammen haftet.

Nun eine Hälfte frei nach Schnauze belegen und die unbelegte Seite überklappen und den Rand mit einer Gabel zusammendrücken.

Rein in den Ofen und für 15 min backen.

Das war es dann auch schon, lasst es euch schmecken!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Burger-Calzone

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s