Bananen-Pfannkuchen

Da sitzt man nichts ahnend am Abend vor der Glotze und auf einmal hat man Pfannkuchen im Kopf!
Dann gibt es kein zurück mehr und man muss sich in die Küche begeben und Pfannkuchen machen. Da alles schnell gehen muss, das Sofa wartet ja schließlich, habe ich mich für die Version mit dem Personalblender (oder einem Standmixer) entschieden, da entsteht dann auch nicht so viel Abwasch. Geht natürlich auch altmodisch mit ner Schüssel und nem Handmixer, dann aber vorher die Banane zermusen.
Alle anderen machen es so und erhalten 4-5 Pfannkuchen:

Zutaten

150 g Mehl
1 Banane
250 ml Pflanzenmilch
125 ml Wasser
2 EL Sojamehl
1 EL Leinsamen
1/4 TL Zimt
1/4 TL Vanilleextrakt
1/2 TL Salz

Zubereitung
Alles in einen Personalblender geben, mixen und fertig ist der Teig.
In einer Pfanne ein wenig Pflanzenöl erhitzen und die Pfannkuchen braten.
Wenn sich der Pfannkuchen gut lösen lässt, wenden.
Fertig!

12804511_1288986604451768_1142358770_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s